Titelbild

SIRTeX

Die Selektive Interne Radio­the­rapie (SIRT) ist eine inter­dis­zi­plinäre Therapie für die Behandlung von nicht operier­barem Leber­krebs bei fortge­schrit­tenen Formen primärer Leber­tu­moren. Im Auftrag der Klinik für Radio­logie und Nukle­ar­me­dizin an der Otto-von-Guericke-Univer­sität Magdeburg, wurde die Agentur ipse Commu­ni­cation GmbH in Berlin, 2007 mit der Presse­arbeit für die Selektive Interne Radio­the­rapie (SIRT) beauf­tragt. Lesen Sie mehr zu diesem Thema in der Rubrik Projekte.

Schreibe einen Kommentar