Titelbild

Fresh­guide Berlin

Das Magazin Fresh­guide ist ein kosten­loses, durch Anzeigen finan­ziertes Musik­ma­gazin im A6-Format, das sich haupt­sächlich mit elektro­ni­scher Musik auch abseits des Mainstreams beschäftigt. Nach meiner Rückkehr im Juni 2002 arbeitete ich hier bis zum Beginn des Studiums im September 2002 mit meinen Kollegen an der Erstausgabe des Berliner Ablegers, welche im Oktober 2002 mit einer Auflage von 25.000 Exemplaren im Raum Berlin erschienen ist.

Schreibe einen Kommentar